Am Ende des Tages

16. März 2017 , 20:00 - 22:00 Uhr

Am 16 März feiern wir – SCHADS ensemble – Premiere des neuen Stückes “Am Ende des Tages”.
Erneut greifen wir zu den Masken. Unsere Geschichte spielt an einem Ort, den jeder kennt. Der Hausflur eines Mehrfamilienhauses.
Ein Ort, an dem man sich aus dem Weg geht.
Es geht ums Gegeneinander, Ohneeinander, ums Miteinander. So eng zusammen, Wand an Wand und doch trennen diese Leben Welten. Bis sich am Ende des Tages die Tür erneut öffnet.

Wann und Wo:

16., 17. und 18. März im Kesselhaus / Anscharpark jeweils 20 Uhr