CROSSOVER Рdänisch-deutsche Performance-Installationen in Kiel zwischen Anscharpark und Festung Friedrichsort

3. September 2016 bis 4. September 2016

CROSSOVER – 3. und 4. September 2016 ‚Äď 12-18 Uhr

CROSSOVER Рdänisch-deutsche Performances und Installationen

in Kiel zwischen Anscharpark und Festung Friedrichsort (Bitte beachten Sie den jeweiligen Veranstaltungsort!)

am 3. und 4. September von 12-18 Uhr pr√§sentieren sechzehn K√ľnstlerInnen aus D√§nemark und Deutschland ihre k√ľnstlerischen Installationen und performativen Interventionen in Kiel zwischen Anscharpark und Festung Friedrichsort. Die Strecke ist ausgeschildert. Die Rundtour startet im Atelierhaus im Anscharpark. An beiden Tagen wird es jeweils um 13 und 16 Uhr eine gef√ľhrte Tour zu den Pr√§sentationspunkten in der Wik, in Holtenau und in Friedrichsort geben.

Ein Musikabend der besonderen Art erwartet Sie am Samstag, den 3. September um 19 Uhr in der Festung Friedrichsort. Mads Elung-Jensen und Dirk Rave, f√ľhren mit ihrem Kabarett-Konzert, mit Gesang und Akkordeon durch die komplexen Verh√§ltnisse zwischen Deutschland und D√§nemark der Vor- und (Nach)-Kriegszeit. Die zwei hervorragenden d√§nischen S√§nger und Musiker, die in Kopenhagen schon sehr gefeiert worden sind, zeigen die Missverst√§ndnisse, die Katastrophen, die folgen, die Liebe, die siegt und die Sch√∂nheit des Lebens ‚Äď im Guten und im B√∂sen.

Zu allen Veranstaltungen laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein:


Er√∂ffnung:¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† 3. September, 12 Uhr ‚Äď Atelierhaus im Anscharpark

Konzert:¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† 3. September, 19 Uhr ‚Äď Festung Friedrichsort

Gef√ľhrte Tour:¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Samstag, 3. und Sonntag 4. September jeweils 13 und 16 Uhr¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Treffpunkt f√ľr die F√ľhrung: Atelierhaus im Anscharpark

(bitte Fahrräder mitbringen)


Au√üerdem: ¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† CROSSOVER Performance zur Er√∂ffnung der ‚ÄěGraenseLand‚Äú-Ausstellung im Flandernbunker am 4. September, 16 Uhr

Teilnehmende K√ľnstlerInnen:

Tine Bay L√ľhrssen – Marita Bullmann – Sidsel Christensen – Rolf Hinterecker – Markus¬†Herschbach – Tina Krogh Madsen – Elke Mark – Mark Met – S√łren M√łller – Anke¬†M√ľffelmann – Lala Nomada – Ivan Perard – Anja Plonka – Chili M. Seitz – Anne Steinhagen ‚ÄstCarola Willbrand


CROSSOVER Konzert ‚Äď 3. September, 19 Uhr

 

Dänisch-deutsches Konzert in der Festung Friedrichsort

Bessessen – Besetzt – Kopenhagen trifft Berlin

Mads Elung-Jensen und Dirk Rave

Mads Elung-Jensen mit kr√§ftiger Tenorstimme und sein Kumpan Dirk Rave auf dem Akkordeon f√ľhren mit ihrem Kabarett-Konzert, mit Gesang und Akkordeon durch die komplexen Verh√§ltnisse zwischen Deutschland und D√§nemark und bringen Geschichte und Geschichten des Zweiten Weltkriegs, Schicksale von Besetzten, Besetzern und Vertriebenen beeindruckend n√§her. Mit Kraft und Gef√ľhl verbinden die d√§nischen Musiker Gesang, Tanz und Schauspiel zu einem stimmungsvollen St√ľck √ľber Krieg, Missverst√§ndnisse, Sehnsucht, Trauer, Wut, Freude und Liebe.

Kabarett-Konzert

Mads Elung-Jensen und Dirk Rave

Am 3. September, 19 Uhr

Festung Friedrichsort, Deichweg/ 24159 Kiel

Anfahrt √ľber die B503, F√∂rdestra√üe, Friedrichsorter Stra√üe, Brauner Berg bis an das Ende des Deichwegs.

 

Wir freuen uns auf Sie!


Initiiert wurde das Projekt CROSSOVER vom ‚Kunstverein Haus 8, Atelierhaus im Anscharpark’, dem ‚PAErsche Netzwerk’ und dem ‚Kulturverein der dänischen Minderheit in Kiel-Pries, SSF’ zusammen mit der ‚Festung-Friedrichsort GmbH’ und den ‚Freunden der Festung Friedrichsort’.