Kunstverein Haus 8 e.V.

Der Kunstverein Haus 8 e.V. ist seit November 2011 im Atelierhaus im Anscharpark beheimatet. Durch Ausstellungen, Kunstaktionen, internationale Kooperationen, überregionale und interdisziplinäre Projekte sollen die Produktions- und Präsentationsbedingungen für Künstler/innen in der Landeshauptstadt Kiel erweitert werden. Der Kunstverein Haus 8 e.V. will die inhaltliche Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst in Kiel fördern, Diskussionen anregen und den Austausch mit den Bürgern der Wik pflegen.

In Künstlergesprächen und Sonderveranstaltungen sollen Diskurse über zeitgenössische Fragen der Kunst angeregt werden. Dabei wird eine intensive Zusammenarbeit mit Partnern aus den Bereichen Design, Wirtschaft, Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft angestrebt. Die Kooperation in grenzüberschreitenden Projekten mit den skandinavischen Ländern – insbesondere mit Dänemark – ist ein besonderes Anliegen des Kunstvereins Haus 8 e.V. ebenso wie die Auseinandersetzung mit aktuellen Entwicklungen der zeitgenössischen Keramik und Druckgrafik.

Neben dem Kunstverein Haus 8 e.V. veranstalten auch die Künstler des Atelierhauses, die Design-Initiative Nord e.V. sowie die Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein Ausstellungen bzw. Veranstaltungen im Atelierhaus im Anscharpark.

Um die Aktivitäten des Vereins zu unterstützen, gibt es die Möglichkeit, Fördermitglied im Kunstverein Haus 8 zu werden.

Öffnungszeiten (während der Ausstellungen des Kunstvereins):
Do-Fr: 15-18 Uhr | Sa-So: 14-18 Uhr

Der Zugang zu den Ausstellungsräumen ist barrierefrei.

atelierhaus-im-anscharpark_museumsnacht_20110901_meyerbogya_0075 ©Torsten Meyer-Bogya, meyerbogya.dekirkeby-noffke-ausstellung_20140119_meyerbogya_001atelierhaus-im-anscharpark_kesselhaus_birgit-saupe_eröffnung_20140510_meyerbogya_0034 logos-unterstuetzung.png